Frauen aufgemerkt: Mütter, Töchter, beste Freundinnen:

Fürstin Juliane, eine moderne Frau – im 18. Jahrhundert

Fürstin Juliane war eine mutige, aufgeschlossene und intelligente Regentin, die sich trotz vieler Widerstände am Fürstenhof Schaumburg-Lippe, in einer von Männern dominierten Welt durchgesetzt hat.

Sie übernachten in dem ***Superior-Hotel »Große Klus« und werden mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen. Bereits hier wandeln Sie auf den Spuren einer beeindruckenden Dame, der Fürstin Juliane zu Schaumburg Lippe. Sie ließ dieses Gebäude im 18. Jahrhundert errichten, als beliebten Erholungsort für die Bewohner von Bückeburg.


Bei einer Führung zu weiteren Wirkungsstätten werden Ihnen das Leben der Fürstin sowie deren fortschrittliche Gedanken vermittelt.


Nach diesen historischen Einblicken können Sie beim Shoppen im ausgewählten Sortiment der Läden »Augusta« und »Augusta 26«, mitten in der Fußgängerzone gelegen, bei einem Glas Prosecco die Seele baumeln lassen und in dem großzügigen Angebot schöner Produkte schwelgen.


Sollte das Richtige für Sie dabei sein, gewährt die Betreiberin einen Rabatt von 5 % auf die gewünschten Artikel.

  • 2 Übernachtungen im ***Superior-Hotel »Große Klus« incl. Frühstück
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • Führung: Auf den Spuren der Fürstin Juliane
  • Shoppen in den Läden Augusta und Loft bei einem Glas Prosecco


Preis pro Person im DZ: 109,00 Euro
Preis pro Person im EZ: 139,00 Euro

Buchbar ab 2 Personen nach Verfügbarkeit!

Buchungscode: FJ-002-BB

Veranstalter: Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V.
Buchung: Tourist-Information Bückeburg
Schlossplatz 5 | 31675 Bückeburg
Telefon: 05722 893181 | Fax: 05722 8929969
E-Mail: tourist-info(at)bueckeburg.de | www.bueckeburg.de

weiterlesen

Angebotsformular

Buchung
1. Anmelder
Weitere Teilnehmer
Nachricht