Der Weser-Radweg

Ein Rad-Fluss-Erlebnis der besonderen Art

Auf rund 500 km führt Sie der Weser-Radweg vom Weserbergland bis zur Nordsee. Sie radeln auf ausgewiesenen Radwegen durch sechs Regionen, die direkt am Weser-Radweg liegen. Der Weser-Radweg startet im Weserbergland, dort wo "Werra sich und Fulda küssen", hier entsteht nämlich die Weser. Sie radeln entlang fachwerkbunter Städte sowie Burgen und Schlösser, die sich mit beschaulichen Geheimtipps auf Ihrer Radtour entlang des Radweges abwechseln.
Dies ist sicherlich auch ein Grund, warum der Weser-Radweg einer der beliebtesten Radfernwege Deutschlands ist.


Der Weser-Radweg

• 500 km durch sechs Regionen vom Weserbergland bis zur Nordsee
• geeignet auch für ungeübte Radfahrer und Familien
• verläuft absteigend in Richtung Nordsee, mit nur wenige Steigungen zwischendurch
• führt vorwiegend abseits der Hauptverkehrsstraßen, parallel zur Weser
• ist teilweise auf beiden Weser-Seiten zu befahren (Haupt- & Alternativroute)


Weitere Informationen finden Sie unter:

www.weserradweg-info.de