Schriftgröße:   A   A   A

Veranstaltungen online buchen

Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V.

Tel. +49 (0)5722 / 89 05 50

Fax +49 (0)5722 / 89 05 52

E-Mail schreiben

Auf den Spuren von Wilhelm Busch

Wiedensahl - Klanhorst - Neuenknick - Seelhorst - Wiedensahl

Am 15. April 1832 wurde der Maler, Autor und Bildergeschichten- zeichner Wilhelm Busch in diesem Dorf geboren, das zeitlebens für ihn von großer Bedeutung war. Nur von einigen Reisen unterbrochen, verbrachte Wilhelm Busch den größten Teil seines Lebens in dieser reizvollen Region. Fast alle seiner berühmten Bildergeschichten sind hier entstanden, aber auch zahlreiche Ölgemälde und Handzeichnungen nach Motiven aus der Natur. Wir laden Sie ein, auf Spurensuche zu gehen. Wir führen Sie zu den Orten rings um Wiedensahl, die für den Maler und Zeichner Busch Motiv und Inspiration waren. Sie lernen dabei nicht nur die Wege kennen, auf denen er wanderte, sondern auch die Häuser, in denen er wohnte. Der Vergleich zwischen Buschs Darstellungen und den heutigen Ansichten zeigt die großen Veränderungen ebenso wie das, was sich über die Zeiten erhalten hat. Dafür sind an den Orten Reproduktionen von Buschs Zeichnungen und Malereien aufgestellt, so daß dieser Vergleich zwischen Früher und Heute erst möglich wird.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und viele interessante Entdeckungen auf den Spuren von Wilhelm Busch.


Tourendaten:

Strecke: Wiedensahl - Klanhorst - Neuenknick - Seelhorst - Wiedensahl
Länge:
Rundtour über 25,5 km
Beschaffenheit: überwiegend Waldwege sowie Nebenstraßen mit wenig Autoverkehr
Ausschilderung:  
ja, in eine Richtung


 

Downloads:

top

« zurück

Interaktive Karte

Schaumburger Themenradrouten bei Geolife.de

Wilhelm Busch, der Künstler aus Wiedensahl

Wilhelm-Busch-Geburtshaus Wiedensahl

Museum im Alten Pfarrhaus

Dorfspaziergang mit Wilhelm Busch durch Wiedensahl