Schriftgröße:   A   A   A

Veranstaltungen online buchen

Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V.

Tel. +49 (0)5722 / 89 05 50

Fax +49 (0)5722 / 89 05 52

E-Mail schreiben

Sieben Schlösser erleben

Neben der Übernachtung und dem Abendessen entdecken Sie Hamelns historische Altstadt bei einem geführten Rundgang.
Am 2. Tag geht es mit dem eigenen Fahrzeug auf Schlössertour. Wählen Sie Ihre Lieblingstour aus den nachfolgenden Vorschlägen:

Tour a: *Weißes Gold und Ölherstellung*
Im Porzellanmuseum des Weserrenaissance-Schloss Fürstenberg erleben Sie alte Tischkulturen und die Besucherwerkstatt bietet einen Einblick in die Porzellanherstellung und die Arbeit der Porzelliner.
Die Welt der Öle von der Produktion bis zum Verkauf erleben Sie in einer kleinen renommierten Ölmühle.

Tour b: *Stilepochen und Weingüter
1200 Jahre Geschichte vom Kloster zum Schloss und vielleicht bald UNESCO Weltkulturerbe, das ist Schloss Corvey mit seinem barocken Klosterbau, dem frühmittelalterlichen Westwerk und der fürstlichen Bibliothek.
Unter Deutschlands Top 3 ist das Weinhaus im Domänenhof mit einer großen Auswahl an nationalen und internationalen Weinspezialitäten. Sie haben die Möglichkeit sich in dem Weinhaus umzuschauen und vielleicht einen edlen Tropfen mit nach Hause zu nehmen.
Im Renaissancebau des Schloss Bevern sind Sie bei einem Hörspielerlebnis an den Originalschauplätzen mittendrin im Leben des reichen und schillernden Schlosserbauers Statius von Münchhausen und erleben seinen schnellen Aufstieg und den anschließenden Fall.

Tour c: *Welfischer Adel und edles Korn*
Mit dem neugotischen Schloss Marienburg baute König George V. seiner Frau Marie einen großen Liebesbeweis. Das Schloss befindet sich noch heute im Familienbesitz und ragt mit seinen vielen Türmen märchenhaft über das Leinetal heraus.
Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich eine kleine Kornbrennerei, wo Sie einiges über die Kunst des Kornbrennens erfahren und die hauseigenen Produkte auch verkosten können.

Tour d: *Schlossadel und Hofreitkunst*
Über 700 Jahre Familienbesitz stehen in der Chronik des Renaissance-Schloss Bückeburg. Der Prachtbau beeindruckt besonders durch den Festsaal, die üppig geschmückte Schlosskapelle und den Goldenen Saal.
Die gesamte Schlossanlage ist ein großer Anziehungspunkt.
In der fürstlichen Hofreitschule finden Sie noble Hengste barocker Rassen und in der historischen Reithalle nehmen Sie an einer herausragenden Reitkunstvorführung aus verschiedenen Epochen teil.


Tour e: *Von Fürsten und Baronen*
Das Wasserschloss Hämelschenburg, befindet sich seit dem Bau im Familienbesitz. Das Schlossensemble gilt als prächtigstes Hauptwerk der Weserrenaissance.
Das Schloss Pyrmont ist eine bedeutende Renaissance-Festungsanlage mit der barocken Sommerresidenz des einstigen Fürsten zu Pyrmont. Im dortigen Museum erinnern 2000 Jahre Geschichte an die Pyrmonter Quellen und die Kurgäste, die im Staatsbad weilten.
Er gehört zu Europas schönsten Gärten, der Pyrmonter Kurpark mit dem Palmengarten und dem englischen Landschaftspark, dessen Vielfalt Sie bei einem Rundgang entdecken.

2 Übernachtungen in Hameln mit Frühstück 
2 Abendessen in Hameln
Begrüßung durch den Rattenfänger
 Altstadtführung durch Hameln (Dauer 90 Min.) inkl. Führung Münster St. Bonifatius
 Eintritte oder Führungen laut Ausschreibung in Tour a oder b oder c oder d oder e 
 Informationspaket mit Wegbeschreibungen
 Sicherungsschein

 Eigene Anreise.

Buchungsstelle:
Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V., Schloßplatz 5, 31675 Bückeburg, info@schaumburgerland-tourismus.de, www.schaumburgerland-tourismus.de
Veranstalter:
Hameln Marketing und Tourismus GmbH, Deisterallee 1, 31785 Hameln, touristinfo@hameln.de

 

 

Dauer 3 Tage.
Termine Programm-Beginn täglich möglich. Einige Schlösser können sogar ganzjährig besucht werden.
Sonstiges Fachkundige Reiseleitung und viele weitere Bausteine zubuchbar.
Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.
Preis Ab 2 Personen: Kategorie A 174,00 € p.P.; Kategorie B 188,00 € p.P.; Kategorie C 219,00 € p.P. / Ab 21 Personen: Kategorie A 161,00 € p.P.; Kategorie B 176,00 € p.P.; Kategorie C 213,00 € p.P. / Einzelzimmer gegen Aufpreis buchbar.

Buchen: Download Buchungsformular (pdf, 133 KB)

top

« zurück

Interaktive Karte