Spurensuche im Harrl

Sechs gut ausgeschilderte Rundwanderwege führen von Bückeburg durch den Harrl nach Bad Eilsen. Im Harrl finden sich viele historische Spuren: Sie erzählen von Kohlebergbau und Sandsteinbrüchen, vom Krieg gegen Napoleon, aber auch von Friedensfesten und dem ersten Turnplatz in ganz Niedersachsen. Den höchsten Punkt bildet der Idaturm mit 212 Metern über dem Meer.

Angekommen in Bad Eilsen entdecken Sie im Kurpark seltene Baumexemplare und zahlreiche Quellen. In Omas Kaffeestuben stärken Sie sich bei einem Stück Torte und Kaffee satt. Anschließend begeben Sie sich auf den Rückweg und genießen erneut die Ruhe und Stille des Harrl und seiner von Buchenwald geprägten Natur.

1 Stück Torte und Kaffee satt in Omas Kaffeestube

Preis pro Person: 7,00 €


Veranstalter: Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V.
Buchung: Tourist-Information Bückeburg Schlossplatz 5 | 31675 Bückeburg | Telefon: 05722 893181 | Fax: 05722 8929969

E-Mail: tourist-info@bueckeburg.de | www.bueckeburg.de

 

 

 

 

weiterlesen