Sprache auswählen

Historienorte in Österreich

Europa

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Macht euren Urlaub in Österreich zu einem unvergesslichen Erlebnis! Unsere Vorschläge für lohnenswerte Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele haben wir hier für euch zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Historienorte in Österreich

Freilichtmuseum Bad Tatzmannsdorf Video
Historische Stätte · Südburgenland
Dazumal Freilichtmuseum
Ein Ort zum Einkehren und Verweilen!
Kinderspielplatz beim Pfarrhof
Historische Stätte · Weinviertel
Schlosshotel Mailberg
Heimathaus_Aussenansicht
Historische Stätte · Neusiedler See
Heimathaus Mörbisch
KontaktTourismusbüro Mörbisch7072 Mörbisch am See, Hauptstraße 23T. +43 2685 8430E. tourismus@moerbisch.com
Mörbisch_Hofgassen
Historische Stätte · Neusiedler See
Die Hofgassen von Mörbisch am See
Die Hofgassen - UNESCO WeltkulturerbeKontaktTourismusbüro Mörbisch am See7072 Mörbisch am See, Hauptstraße 23T. +43 2685 8430M. tourismus@moerbisch.com
Altes Rathaus mit Hundertwasserbrunnen
Historische Stätte · Waldviertel
ZwettlEntdecken
Bründlkapelle
Historische Stätte · Mostviertel
Bründlkapelle in Groß Sierning
Goldenes Dachl - Innsbruck Altstsadt
Historische Stätte · Region Innsbruck
Reisetipp Trip Tirol 💚 Das Goldene Dachl in Innsbruck
💚 Innsbrucks berühmtestes Wahrzeichen glänzt im Herzen der Altstadt. 2.657 feuervergoldete Kupferschindeln verleihen dem Prunkerker seinen Namen.
Schloss Esterházy
Historische Stätte · Neusiedler See
Schloss Esterházy
Blick auf Burg Bernstein
Historische Stätte · Südburgenland
Burg Bernstein
Brandlhof
Historische Stätte · Weinviertel
Brandlhof Radlbrunn
Nichts passendes gefunden?

Hier findest du viele weitere Ausflugsziele

zur Suche

Empfehlungen aus der Community

  1
Bewertung zu Wehrkirche Weißenkirchen von Otto
14.09.2020 · Community
Der Hochaltar in der Pfarrkirche Weißenkirchen stammt aus dem Ende des 17. beziehungsweise Anfang des 18. Jahrhunderts. Es handelt sich um ein Doppelsäulenretabel mit teilweise gesprengtem Segmentbogengiebel auf durchgehendem hohem Sockel mit Opfergangsportalen. Der Aufsatz ist pilaster-und säulengegliedert und weist gewellte Giebelanläufe auf. Die Statuen der Heiligen Josef, Joachim, Anna und Johannes der Täufer sind am hohen Sockel des Retabel, die von Leopold, Florian und dem auferstandenen Christus am Aufsatz des Retabels. Das Altarblatt zeigt die Himmelfahrt Mariae aus dem Anfang vom 18. Jahrhundert, das ovale Aufsatzbild, ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert, die Krönung Marias.
mehr zeigen
Hochaltar der Pfarrkirche Weißenkirchen
Foto: Brigitte Pamperl, CC BY-ND, Community

Historienorte in den Nachbarregionen