Sprache auswählen

Genießen

Herrlich! In Ruhe frühstücken. Eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen. Ein gutes Essen in stimmiger Atmosphäre. Ein Glas Wein am Abend. Im Schaumburger Land kannst Du es Dir richtig gut gehen lassen.

Regional, handgemacht und vielfältig interpretiert

Die Hofcafés, Hofläden und die Gastronomie in der Region sind einen Besuch wert. Es lohnt sich in jedem Fall, mit ein wenig Zeit auf kulinarische Entdeckungstour zu gehen. Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Das macht im Schaumburger Land aber nichts, denn von der regionalen bis in die internationale Küche hat die Gastronomie jeweils Schwerpunkte gesetzt. Du hast die Wahl: Moderne gastronomische Konzepte stehen hier ganz selbstverständlich neben der traditionellen Gasthaus-Kultur Niedersachsens.

Gasthöfe, Hofcafés und Hofläden liegen in den Dörfern zwischen Bückeburg, Stadthagen und dem Steinhuder Meer. Ob mit dem Fahrrad, dem Auto oder gar zu Fuß: Wind, Wolken und Landschaft sind ein schon ein kleiner Genuss. Nebenbei. Einfach herrlich!

Hofcafés

Hofcafé Wedeking
10 Einträge |
aktualisiert 10.10.2019
Die zahlreichen Hofcafés im Schaumburger Land bereiten aus köstlichen Zutaten wahre Gaumenfreuden zu, die meist in idyllischem Ambiente genossen werden können.
Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V

Hofläden und Direktvermarkter

Schaumburger Waldimkerei Hofladen
26 Einträge |
aktualisiert 18.09.2020
Hofläden und Direktvermarkter bieten ein breites Angebot frischer regionaler Produkte.
Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V

Wildprodukte

Wildbret aus dem Schaumburger Land

Wildbret (Wildfleisch) bringt von Natur aus sein ganz individuelles Aroma mit. Diesen Charakter bei der Zubereitung zu erhalten und zu unterstreichen, ist das Anliegen unserer beteiligten DEHOGA-Betriebe. Durch die Verwendung von Wild und landwirtschaftlichen Produkten aus dem Schaumburger Land garantieren wir Ihnen Frische gepaart mit einem qualitativen Hochgenuß.

Mit Wildfleisch kommt ein unverfälschtes Stück Natur auf den Tisch. Unsere frei lebenden Wildtiere ernähren sich ausschließlich von dem, was Mutter Natur je nach Jahreszeit für die Tiere bereithält. Das Fleisch ist cholesterinarm, leicht bekömmlich und ebenso leicht verdaulich. Wildbret ist reich an Mineralstoffen wie Kalium und Phosphor und Spurenelementen wie Zink, Eisen, Selen und Kupfer. Es ist frei von schädlichen Fremdstoffen oder Mastfutter, Hormonen und Medikamenten. Wildfleisch ist und macht fit. Mehr Bio geht nicht.

Wildkauf

Ansprechpartner für den Wildkauf:

Jägerschaft Schaumburg H. Platte | 31542 Rehren | Tel. 05752 929074

Kreisforstamt Spießingshol LK Schaumburg | 31655 Stadthagen | Tel. 05721 7031181

Schloß Bückeburg Museumsshop | Schlossplatz 1 | 31675 Bückeburg Tel. 05722 955831

Zum Dicken Heinrich – Wild- & Landfleischerei | Am Hülsebrink 11 | 31702 Lüdersfeld | Tel. 05725 9419-0

Niedersächsische Landesforsten I Forstamt Oldendorf, Südstr. 13, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel. 05152 94760

 

Schaumburger Hofläden mit Wildprodukten aus der Region:

Hofladen Brunkhorst, Eichhöfe 1, 31698 Lindhorst, Tel. 05725 352

Dettmers Hofladen, Poststr. 32, 31718 Pollhagen, Tel. 05721 2731

Obstbauer Wedeking, Vornhagen 8, 31702 Lüdesfeld, Tel. 05721 9805169

Hof Harhopf, Rodenberger Str. 20, 31655 Stadthagen, Tel. 05721 74341

Kürbis-Spargelscheune, Altenhäger Str. 93, 31558 Hagenburg, Tel. 05033 6820

Hofladen Bergkirchen, Bergkirchener Str. 14, 31556 Wölpinghausen, Tel. 05037 3000527

Schaumburger Wildwochen vom 17.10. bis 20.12.2020

Freuen Sie sich auf "wilde" Zeiten; Wild aus heimischen Revieren - regional, saisonal & absolut natürlich!

Unsere Schaumburger Wildwochen laden Sie auch in diesem Jahr wieder dazu ein, sich diese besonderen Vorzüge von Wildfleisch sprichwörtlich auf der Zunge zergehen zu lassen. Ob am heimischen Herd zubereitet oder sich von den besonderen Kreationen in den teilnehmenden Gaststätten verwöhnen zu lassen - Wildgerichte bieten Ihnen einen vielfältigen Naturgenuss pur.

 

Teilnehmende Gastronomie:

Romantikhotel Schmiedegasthaus Gehrke, Riepener Str. 21, 31542 Bad Nenndorf, Tel. 05725 94410

Zum dicken Heinrich, Wild- und Landfleischerei, Am Hülsebrink 11, 31702 Lüdersfeld, Tel. 05725 94190

Gasthaus Gerland, Schaumburger Str. 39, 31553 Sachsenhagen, Tel. 05725 1556

Gaststätte Alter Krug, Hauptstr. 34, 31712 Niedernwöhren, Tel. 05721 2906

Restaurant Zur Erholung, Vor dem Berge 11, 31553 Düdinghausen, Tel. 05033 99040

Ringhotel Der Waldkater, Waldkaterallee 27, 31737 Rinteln, Tel. 05751 17980

Parkhotel Deutsches Haus, Bahnhofstr. 22, 31542 Bad Nenndorf, Tel. 05723 94370

Weinschänke Rohdental, Rohdental 20, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel. 05152 94120

Hotel Ambiente, Restaurant No. 11, Herminenstr. 11, 31675 Bückeburg, Tel. 05722 9670

Brauereigaststätte Felsenkeller, Feggendorfer Str. 10, 31867 Lauenau, Tel. 05043 2275

Café "Zum Bullenstall", Altenhäger Str. 93, 31558 Hagenburg, Tel. 05033 6820

Ratskeller Rodenberg, Lange Str. 42, 31552 Rodenberg, Tel. 05723 7869860

Schützenhaus Stadthagen, Schachtstr. 54, 31655 Stadthagen, Tel. 05721 75533

Hotel & Restaurant Schaumburger Ritter, Burgstr. 2-4, 31737 Rinteln, Tel. 05152 947460

Hotel Schäferhof, Rusbender Str. 31, 31675 Bückeburg, Tel. 05722 4470

Zur Linde Rinteln, Hauptstr. 30, 31737 Rinteln, Tel. 05751 5739

Mooshütte, Mooshütte 1, 31542 Bad Nenndorf, Tel. 05723 914118

Hotel Restaurant Buchenfürst, Buchenallee 44, 31542 Bad Nenndorf, Tel. 05723 7039645

Hotel & Restaurant Grosse Klus, Am Klusbrink 19, 31675 Bückeburg-Röcke, Tel. 05722 95120

Restaurant Mühlenhus, Weinberg 6, 31675 Bückeburg, Tel. 05722 27600

Restaurant Paschenburg, Paschenburg 1, 31737 Rinteln, Tel. 05152 2547 

 

Verlosaktion - Ziehung der nachfolgenden Gewinne im Januar 2021:

* Einkaufsgutscheine á 25,00 € der Hofläden

* Verzehrgutscheine á 25,00 € der teilnehmenden Lokale

* Forstliche Wanderung im Fürstlichen Forst inkl. Vesper 10 Personen

* Pirschgang im Kreisforst inkl. Vesper 10 Personen

* Barre-Festpaket

* "Der besondere Erlebnistag" für 2 Personen

* Wildmenü für 2 Personen beim Dicken Heinrich

Chocolade

Götterspeise vom Steinhuder Meer

Es ist kaum bekannt, dass die Chocoladenherstellung in Deutschland ihre Wurzeln in Steinhude hat, das seinerzeit zur Grafschaft Schaumburg-Lippe gehörte. Bereits in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurde hier die braune Köstlichkeit produziert. Die Chocoladen-Manufaktur Kapelle in Wölpinghausen OT Wiedenbrügge im Schaumburger Land setzt die Tradition fort und präsentiert erlesene Kreationen nach eigener Rezeptur mit ungewöhnlichen Ingredienzien.

Foto: C. Wyrwa, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V  Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Eigene Bewertung abgeben