Sprache auswählen
Tour hierher planen
Aussichtsturm

Wilhelmsturm

Aussichtsturm · Schaumburger Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wilhelmsturm
    / Wilhelmsturm
    Foto: Frank Oppermann, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V

Der Turm wurde 1847/1848 unter Fürst Georg zu Schaumburg-Lippe für die Landesvermessung erbaut

Andere Quellen sprechen davon, dass der Turm als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für die hungernde Bevölkerung von Fürstin Ida zu Schaumburg-Lippe in Auftrag gegeben wurde. Zeitgleich entstand der Idaturm im Harrl bei Bückeburg.

Benannt wurde er nach dem Grafen Wilhelm zu Schaumburg-Lippe, der bis zu seinem Tode am 10. September 1777 im Haus „Bergleben“ lebte. Dieses Haus stand an der Stelle des jetzigen Turmes, bis es nach dem Tode Graf Wilhelms abgebaut und als Kur-Apotheke in Bad Nenndorf wieder aufgebaut wurde.

1941 erhielt die Gemeinde Bad Rehburg den Turm als Geschenk und nach der Gemeindegebietsreform ging er 1974 in das Eigentum der Stadt Rehburg-Loccum über. Es entstand ein Verein, der den vielbesuchten Aussichtspunkt seither betreut.

Profilbild von Wikipedia
Autor
Wikipedia
Aktualisierung: 09.08.2019

Koordinaten

DG
52.428828, 9.220773
GMS
52°25'43.8"N 9°13'14.8"E
UTM
32U 515010 5808758
w3w 
///gewachsen.erfundene.ausgewaschen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
184,9 km
103:03 h
2.745 hm
2.645 hm
36,5 km
9:10 h
251 hm
178 hm
11 km
2:53 h
79 hm
85 hm
120,9 km
29:35 h
330 hm
314 hm
27,8 km
1:54 h
68 hm
42 hm
51,3 km
6:00 h
67 hm
73 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wilhelmsturm

Bergholer Strasse
 Wölpinghausen

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 7 Touren in der Umgebung
Fernwanderwege · Schaumburger Land
Roswithaweg im Schaumburger Land
Top mittel geöffnet
184,9 km
103:03 h
2.745 hm
2.645 hm

Der Fernwanderweg Roswithaweg war ein Beitrag des Hannoverschen Wander- und Gebirgsvereins zum 1000. Todesjahr Roswitha von Gandersheims im Jahr 1973.

von Olaf Boegner,   Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
36,5 km
9:10 h
251 hm
178 hm

Die sechste Etappe auf dem Sigwardsweg führt von Idensen ausgehend in nordwestlicher Richtung über die Rehburger Berge bis nach Loccum.

von Mühlenkreis Minden-Lübbecke,   Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Wanderungen · Wölpinghausen
Wanderroute Wölpinghausen
Top mittel geöffnet
11 km
2:53 h
79 hm
85 hm

Wandern mit fantastischem Blick auf das Schaumburger Land und Steinhuder Meer.

3
von Olaf Boegner,   Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
Top mittel geöffnet
120,9 km
29:35 h
330 hm
314 hm

Pilgern bedeutet aufbrechen und Abstand gewinnen.

von Olaf Boegner,   Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
Top mittel geöffnet
27,8 km
1:54 h
68 hm
42 hm

Vom schönen Stadthagen – Sehenswürdigkeiten finden Sie bei Etappe 5 – geht es nach Meerbeck. Weiter geht es am Mittellandkanal in Richtung Bad ...

von Olaf Boegner,   Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
Top mittel geöffnet
171 km
7:00 h
1.189 hm
1.191 hm

Eine genußvolle Tour durch das Schaumburger Land und drumherum mit seiner landschaftlichen Vielfalt und wertvollen kulturellen Schätzen.

1
von Olaf Boegner,   Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
Radtouren · Schaumburger Land
Fürstenroute im Schaumburger Land
Top mittel geöffnet
51,3 km
6:00 h
67 hm
73 hm

Der Name Fürstenroute ist zurückzuführen auf den Fürstenweg (auch Landwehrallee) im Schaumburger Wald.      

1
von Olaf Boegner,   Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • 7 Touren in der Umgebung