Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtouren

Radtour "Altens Ruh"

Radtouren · Hannover und Umgebung
Profilbild von Dieter Ludewig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dieter Ludewig
  • ASB-Bahnhof in Barsinghausen
    / ASB-Bahnhof in Barsinghausen
    Foto: Dieter Ludewig, Community
  • / Geografischer Mittelpunkt von Barsinghausen
    Foto: Dieter Ludewig, Community
  • / Radweg Richtung Nordgoltern
    Foto: Dieter Ludewig, Community
  • / Detail: Geografischer Mittelpunkt von Barsinghausen
    Foto: Dieter Ludewig, Community
  • / Schutzhütte am geogr. Mittelpunkt Barsinghausen
    Foto: Dieter Ludewig, Community
  • / Findling bei Ostermunzel
    Foto: Dieter Ludewig, Community
m 100 80 60 40 20 50 40 30 20 10 km

Start: ASB-Bahnhof in Barsinghausen.
Nordgoltern, Stemmen, über den Stemmer Berg nach Lathwehren. Holtensen, Kolenfeld, weiter über den Mittellandkanal auf Wunstorf zu.

Rückweg:
führt über Bokeloh, Kolonie Idensen, Querung des Mittellandkanals auf Haste zu.
Weiter nach Scheller, Hohnhorst, Bad Nenndorf, Bantorf, nochmals über den „Mittelpunkt von Barsinghausen“ – zum Ausgangspunkt ASB-Bhf Barsinghausen.

leicht
Strecke 51,3 km
3:30 h
96 hm
98 hm
100 hm
40 hm

Start ist am ASB-Bahnhof in Barsinghausen.

Nach wenigen Minuten ist der geografische Mittelpunkt von Barsinghausen erreicht.

Dieser liegt in der Feldmark auf halbem Wege nördlich der Calenberger Straße und Nordgoltern. Ein dort angebrachter Hinweis nennt die Koordinaten 52° 19‘ 31“ Nord 09° 28‘ 57“ Ost.

Der Weg führt weiter über Nordgoltern nach Stemmen. Hier bei leichter Steigung über den Stemmer Berg nach Lathwehren. Auf gut ausgebautem Feldweg geht es östlich mit Querung der Kreisstraße 253.

Auf dem Mühlenberg taucht dann der Findling von Ostermunzel auf. Dieser riesige Stein mit 27,5 Tonnen Gewicht wurde 2013 beim Pflügen entdeckt, 2016 geborgen und an seine jetzige Stelle verbracht. In der nachfolgenden Zeit wurde der Ort weiter aufgehübscht und mit Rastgelegenheit, Infotafeln versehen.

Nach 13 km eventuell der richtige Zeitpunkt und Ort um die erste Pause einzulegen.

Die Tour führt weiter über Holtensen, Kolenfeld über den Mittellandkanal auf Wunstorf zu. Dort ist eine Einkehr im Nordwesten am Rande eines kleinen Waldes am Weg nach Steinhude möglich; bei gutem Wetter auch im Biergarten.

Der Rückweg führt über Bokeloh, Kolonie Idensen, Querung des Mittellandkanals auf Haste zu.

Der Rest des Weges führt über Scheller, Hohnhorst nach Bad Nenndorf. Nach Bantorf auf guten Radwegen – nochmals über den „Mittelpunkt von Barsinghausen“ – unser zum Ausgangspunkt ASB-Bhf Barsinghausen.

Streckenhinweise: Gut ausgebaute Straßen/ Radwege. Fast der gesamte Weg ist entspannt per Rad zu fahren;

Einige km auf Landstraße mit wenig Autoverkehr.

Gesamte Strecke 53 km. Fast gerade. Steigung/ Gefälle: 98 m.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
100 m
Tiefster Punkt
40 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
52.304606, 9.466791
GMS
52°18'16.6"N 9°28'00.4"E
UTM
32U 531827 5795020
w3w 
///schwarz.kamen.kleiner

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
52.304606, 9.466791
GMS
52°18'16.6"N 9°28'00.4"E
UTM
32U 531827 5795020
w3w 
///schwarz.kamen.kleiner
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
51,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
96 hm
Abstieg
98 hm
Höchster Punkt
100 hm
Tiefster Punkt
40 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.