Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtouren empfohlene Tour

Rund um das Steinhuder Meer

· 6 Bewertungen · Radtouren · Hannover und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Hagenburger Schloss
    / Hagenburger Schloss
    Foto: Ingo2802, GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Wandermagazin
m 150 100 50 30 25 20 15 10 5 km Badestrand Weiße Düne Fischer- und Webermuseum Aussichtsturm Hagenburger Schloss Vogelbiotop Aussichtsturm Insel Wilhelmstein
Bei dieser Genusstour umrunden wir das große Steinhuder Meer, dem seine schöne Lage den Beinamen „niedersächsische Riviera“ eingetragen hat. Schöne Badestrände, zahlreiche Aussichtstürme und die artenreiche Vogelpopulationen der Feuchtgebiete sorgen für eine reizvolle Radrunde.
leicht
Strecke 30,1 km
1:45 h
60 hm
60 hm
Unsere Seeumrundung startet am Hafen in Steinhude und wir fahren im Uhrzeigersinn nach links in Richtung Hagenburg. Wir passieren das Fischer- und Webermuseum (1), das sich dem Leben, Handwerk und der Kultur der vergangenen Jahrhunderte widmet. Bald verlassen wir das bebaute Gebiet und können uns mehr und mehr der schönen Natur hingeben. Im See sehen wir rechter Hand die Inselfestung Wilhelmstein (2) auftauchen, die Graf Wilhelm von Schaumburg-Lippe 1761 als Zuflucht errichten ließ. Rund um die mittige Zitadelle wurden sternfömig vier Bastionen angelegt, die Angriffen aus allen Himmelsrichtungen standhalten sollten. Auf unserer Linken begleiten uns dagegen die Erlen und Weiden des Bruchwaldes, während wir eine Schutzhütte passieren und dem Weg landeinwärts in das Schlossdorf Hagenburg folgen. Oberhalb des Hagenburger Schlosses (3) überqueren wir den Hagenburger Kanal und fahren nun am Rande des Naturschutzgebiets Meerbruch entlang. Über aussichtsreiche Strecke gelangen wir schließlich nach Winzlar, ein über 800 Jahre altes Klosterdorf. Hier befinden sich zahlreiche Cafés und Restaurants für eine kurze Verschnaufpause in schönem Ambiente. Anschließend radeln wir durch ein Vogelbiotop (4) und wechseln die Uferseite des Südbachs. Anschließend geht es nordwärts auf dem sogenannten „Heudamm“ weiter, der durch renaturiertes Grünland führt - ein Refugium für die artenreichen Wiesen- und Wasservögel. Nun überqueren wir den Meerbach und den Nordbach, ehe wir den Aussichtsturm Meerbruch (5) erreichen. Dort bietet sich ein hervorragendes Panorama bis zu den Rehburger Bergen und dem Deister dar. Anschließend machen wir uns zu der schönen Küste von Mardorf auf, wo wir mehrere Bootsanleger und eine schöne Promenade vorfinden. Bald erreichen wir den Badestrand Weiße Düne (6), der mit herrlicher Sandfläche zu einem erfrischenden Badestopp einlädt. Der Rundweg folgt nun dem Vogeldamm durch das östliche Naturschutzgebiet, das landschaftlich von den Torfstichen geprägt ist, die in vergangenen Tagen für Brennstoff sorgten. Wir passieren noch einen letzten Aussichtsturm (7), bevor wir wieder in Steinhude ankommen und den Ausgangspunkt unserer Tour erreicht haben.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
44 m
Tiefster Punkt
36 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Hafen von Steinhude (39 m)
Koordinaten:
DD
52.459640, 9.366250
GMS
52°27'34.7"N 9°21'58.5"E
UTM
32U 524884 5812225
w3w 
///rollte.schied.essbar

Wegbeschreibung

Steinhude - Hagenburg - Winzlar - Mardorf - Steinhude

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Wunstorf, weiter mit dem Bus

Anfahrt

A2, Ausfahrt Wunstorf, weiter über die B441 und die Landstraße nach Steinhude

Parken

Parkmöglichkeiten in der Hafenstraße

Koordinaten

DD
52.459640, 9.366250
GMS
52°27'34.7"N 9°21'58.5"E
UTM
32U 524884 5812225
w3w 
///rollte.schied.essbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(6)
Rolf Strate 
16.04.2020 · Community
Schöne und in besonderen Maße abwechslungsreiche Runde um das Steinhuder Meer. Unterwegs gibt es auch schöne Picknickplätze .Am Wochenende viel Betrieb.
mehr zeigen
Gemacht am 15.04.2020
F Zepf
08.03.2020 · Community
Wirklich schöne, gemütliche Tour! Hat Spaß gemacht! Man sollte nur schauen, dass es kein zu schöner Tag ist, sonst ist am See alles voller Menschen.
mehr zeigen
Foto: F Zepf, Community
Foto: F Zepf, Community
Lars
22.07.2018 · Community
Schöne, nette Runde um das Steinhuder Meer. Bei schönem Wetter am Wochenende allerdings recht viel los. Geeignet für alle und jeden
mehr zeigen
Gemacht am 21.07.2018
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
30,1 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
60 hm
Abstieg
60 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.