Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

Achtern Berge

Wanderungen · Stadthagen · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
  • /
    Foto: Hartmann-Höhnke, Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V
m 500 400 300 200 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Wanderweg „Achtern Berge“, Historischer Verbindungsweg Reinsen -  Reinsdorf
geöffnet
mittel
3,4 km
0:55 h
74 hm
102 hm

Wanderweg „Achtern Berge“ Verbindungsweg Reinsen -  Reinsdorf

Länge: 3,6 km eine Strecke

Beschilderung: Symbol: Biene

Gestartet wird am Waldrand „Zum Großen Karl“ immer bergan bis zum Rastplatz Böger Eichen. Von dort aus geht es Richtung Reinsdorf steil bergab. An einer Abzweigung ca. 300 m vor Waldausgang, mündet der Pfad in den Sigwardsweg, der hier entlang führt. An der Friedhofskapelle Reinsdorf endet dieser Wanderweg. Gegenüber liegen die weiten Obstbaumwiesen und Schautafeln der Schaumburger Waldimkerei. Nach einer Pause bietet sich von hier aus ein Besuch des Apfellehrpfads mit Streuobstwiese in Apelern an.

Die Ortsnamen Reinsen und Reinsdorf klingen ähnlich, die Dörfer gehören jedoch unterschiedlichen Gemeinden an. Reinsen ist ein Ortsteil der Stadt Stadthagen, Reinsdorf gehört zur Gemeinde Apelern. Früher bestand eine enge Verbindung zwischen den Dorfbewohnern, man kam zum Tanzvergnügen über den Berg nach Reinsen, umgekehrt waren die Ausflugslokale in Reinsdorf beliebte Ziele der Reinser in ihrer Freizeit. Die Menschen am Fuße des Berges nannten die Bewohner auf der gegenüberliegenden Seite im Volksmund die „Achtern Barje“. Durch die Schaumburger Waldimkerei hat diese Wegeverbindung wieder neue Bedeutung bekommen.

Autorentipp

Besuch der Schaumburger Waldimkerei
Profilbild von Olaf Boegner
Autor
Olaf Boegner 
Aktualisierung: 16.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
255 m
Tiefster Punkt
153 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Schaumburger Waldimkerei

Bienenhaus

Start

Koordinaten:
DG
52.294760, 9.251138
GMS
52°17'41.1"N 9°15'04.1"E
UTM
32U 517127 5793852
w3w 
///fortschrittliche.oberbegriff.ansprechende

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
52.294760, 9.251138
GMS
52°17'41.1"N 9°15'04.1"E
UTM
32U 517127 5793852
w3w 
///fortschrittliche.oberbegriff.ansprechende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,4 km
Dauer
0:55h
Aufstieg
74 hm
Abstieg
102 hm
Streckentour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.